bildog e.V.

Förderzweck

Quartiermeister hat bildog dabei unterstützt, ehrenamtliche Student*innen als Betreuer*innen aus dem Kiez anzuwerben. Sie wurden in Trainings auf ihren Einsatz vorbereitet und für die spezifischen Herausforderungen geschult.

Bildog (Bildung ohne Grenzen e. V.) ist ein gemeinnütziger Verein im Neuköllner Richardkiez, der es sich zum Ziel gesetzt hat, bildungsspezifische Grenzen zu überwinden. Er setzt sich für erfolgreiche und gleichberechtigte Bildung in sozial schwachen Bevölkerungsgruppen ein.

Ein besonderes Projekt ist der Knowledge Club, der Kindern und Jugendlichen im Kiez ein breites Spektrum an kostenlosen Kursen anbietet, z. B. Hausaufgabenhilfe, Lerntrainings, Theaterkurse, Musik- und Sportangebote, sowie medienpädagogische Workshops unter professioneller Anleitung.

Hast auch Du Lust, das junge Team zu unterstützen und Dich ehrenamtlich zu engagieren? Melde Dich per Email unter: info.berlin@bildog.de